25 km
Kommunikation­­,­­ Sozial- oder Gesellschaftswissenschaftler als Responsible Gaming Manager/in (m/w/d) 17.09.2022 Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung | Abteilung 1 Referat 12 München
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Kommunikation, Sozial- oder Gesellschaftswissenschaftler als Responsible Gaming Manager/in (m/w/d)
München
Aktualität: 17.09.2022

Anzeigeninhalt:

17.09.2022, Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung | Abteilung 1 Referat 12
München
Kommunikation, Sozial- oder Gesellschaftswissenschaftler als Responsible Gaming Manager/in (m/w/d)
Ausbau der Responsible-Gaming-Strategie und deren Kommunikation Beobachtung des Glückspielmarktes zu Veränderungen des Spieler- und Jugendschutzes Ansprechpartner/in (m/w/d) und Wissensvermittler/in (m/w/d) (intern / extern) fürs RG (Spieler- und Jugendschutz, problematisches Spielverhalten) Weiterentwicklung und Evaluation des Sozialkonzepts Umsetzung von innerbetrieblichen Organisations- und Kommunikationsprozessen bei spielsuchtrelevanten Verdachtsfällen Entwicklung und Umsetzung von RG-Maßnahmen (z.B. Schulungen, Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern) Anwendung der Technologien der Spielsuchtfrüherkennung Organisation von Zertifizierungsaudits (z.B. RG-Zertifizierung der European Lotteries) Ausbau des Netzwerks mit internen und externen Stakeholdern
Abgeschlossenes Studium (Bachelor, Diplom [FH] oder Diplom [VWA]) im Bereich Kommunikation, Sozial- oder Gesellschaftswissenschaften oder gleichwertige Berufserfahrung Idealerweise Berufserfahrung im Umfeld von Verbraucherschutz, Suchtberatung oder RG in Unternehmen, Agenturen, öffentlichen Einrichtungen, der Glücksspielbranche oder NGOs Wünschenswert sind praktische als auch theoretische Kenntnisse im Tätigkeitsbereich des Kunden- / Spielerschutzes und/oder der Suchtberatung Kommunikative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, Präsentationskompetenz, stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Hohe Affinität zu den Themen Kundenbeziehungen, Verbraucherschutz und Wissenschaft Empathie, didaktisches Verständnis und Serviceorientierung

Berufsfeld

Bundesland

Standorte