25 km
Sachverständige*r für Kinderspielplätze (m/w/d) 24.11.2022 Landeshauptstadt Stuttgart Stuttgart
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachverständige*r für Kinderspielplätze (m/w/d)
Stuttgart
Aktualität: 24.11.2022

Anzeigeninhalt:

24.11.2022, Landeshauptstadt Stuttgart
Stuttgart
Sachverständige*r für Kinderspielplätze (m/w/d)
Durchführung von Erstabnahmen von Spielgeräten und deren Umfeld mit schriftlicher Dokumentation Erstellung von Risikobewertungen und Stellungnahmen bei sicherheitsrelevanten Problemfragen für Spielgeräte und Spielflächen Amtsinterne Beratung bei Bau und Planung von Kinderspielanlagen Durchführung von Quartals- und Jahreshauptkontrollen auf Kinderspielplätzen Durchführung von Weiterbildungen und Unterweisungen unserer Mitarbeiter*innen in den Bereichen der wöchentlichen, operativen und Jahreshauptkontrollen sowie Erstellung von entsprechenden Schulungsunterlagen zu diesem Zweck Mitwirkung bei der Erstellung der elektronischen Dokumentation der Spielflächenkontrollen Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.
Abschluss als Techniker*in oder Meister*in oder Ingenieur*in vorzugsweise aus dem Bereich Holz- oder Metallbearbeitung oder Garten- und Landschaftsbau oder ein vergleichbarer Abschluss Besitz der Führerschein Klasse B, wünschenswert ist Besitz der Führerschein Klasse C1 Eigenverantwortliches selbstständiges Arbeiten, fachliche und soziale Kompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit Grundkenntnisse im Umgang mit Resistograph und Kraftmeßuhr sowie sicherer Umgang mit MS-Office, MS-Excel, MS-Powerpoint, Geoline, GFM Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sachkundenachweis gemäß DIN EN 1176 für Kinderspielplätze Mehrjährige nachgewiesene Tätigkeit im Bereich Spielgeräte und Spielflächen (mind. 3 Jahre) als Zulassungsvoraussetzung für den Lehrgang zum*zur Qualifizierten Spielplatzprüfer*in nach DIN 79161-1 und -2 sowie die Bereitschaft zum Erwerb dieses Nachweises (wenn Nachweis nicht bereits vorhanden) Kenntnisse in der Nutzung von geografischen Informationssystemen (wünschenswert)

Berufsfeld

Bundesland

Standorte